^
  • Foto FBS Lüdinghausen

Fortbildung zum Jugendlichen Seniorenbegleiter

Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren haben nach den Sommerferien wieder die Möglichkeit, sich in den Familienbildungsstätten Coesfeld, Dülmen und Lüdinghausen zu Jugendlichen Seniorenbegleitern fortbilden zu lassen.

Ziele dieser Fortbildung sind,
• den Dialog zwischen Jung und Alt zu fördern.
• das Sozialverhalten Jugendlicher zu fördern.
• dass Jugendlichen einen Einblick in die (Er-)Lebenswelt älterer (und dementer) Menschen ermöglicht wird.
• dass Jugendliche Verantwortung erfahren, eine Handlungsfähigkeit entwickeln und eine Wirksamkeit ihres Tuns in Bezug auf Hilfebedürftigkeit älterer Menschen erleben.
• für die anstehende Berufswahl durch positive Eindrücke und Erfahrungen im Praktikum förderliche Einblicke in die Berufsbilder der Kranken- bzw. Altenpflege zu bekommen.
• die Seniorenhilfe als neues Feld des Ehrenamts/der Freiwilligenarbeit kennen zu lernen.

Der Kurs umfasst 40 Unterrichtsstunden und ein Praktikum von 20 Stunden. Kurszeiten und -themen finden Sie hier: Kursort Lüdinghausen
Anmeldung für alle drei Standorte ausschließlich in der Familienbildungsstätte Dülmen, fbs-duelmen(at)bistum-muenster.de; www.fbs-duelmen.de; Tel: 02594-9430-0