Lese.ZEICHEN! - Literatur im Zeichen der Zeit

FBS Luedinghausen

Kultur - Musik- Literatur

Lese.ZEICHEN! - Literatur im Zeichen der Zeit

Referent*in

Heike König-Bölke

Qualifikation: Literatin

Kategorie

Kultur - Musik- Literatur

Literatur im Gespräch!
Die Referentin Heike König-Bölke wählt mit den Teilnehmern des Literaturkreises im Vorfeld zu einem halbjährlich festgelegtem Thema Buchtitel aus. Dabei kann es sich um zeitgenössische Titel oder Werke klassischer Autoren handeln. Die Teilnehmer lesen die Bücher im Vorfeld. Bei der gemeinsamen Besprechung stehen dann der Austausch von persönlichen Leseerfahrungen im Vordergrund, aber auch das vertiefende Verständnis eines Textes oder der kulturellen Epoche zeigt die Referentin bei den gemeinsamen Treffen auf. Ergänzt wird der Kurs durch ein Angebot an gemeinsamen Aktivitäten, wie Kinoveranstaltungen, Lesungen, Führungen oder Theaterfahrten. Die Bekanntgabe der Kursinhalte erfolgt auch über die örtliche Presse.

"Alle Menschen wollen ja nicht lesen, aber für viele, viele sind die Bücher genauso notwendig wie Brot und Salz und werden das auch bleiben, egal wie viele andere Ersatzmittel wir auch erfinden werden." (Astrid Lindgren)
Die Referentin verweist auch auf Ihre Internet-Seite: https://www.bücherbrot.de

Kursinformationen

Kursnummer

Z2351-032

Datum

Sa 28.09.2024 - 14.12.2024

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Dauer

4 x Termine

Alle Termine anzeigen
X

Alle Termine für den Kurs Lese.ZEICHEN! - Literatur im Zeichen der Zeit

bool(false)

28.09.2024 10:00 - 11:30 Uhr mit Heike König-Bölke
Ort: Lüdinghausen FBS Raum E.5 (Seminar)

bool(false)

30.10.2024 10:00 - 11:30 Uhr mit Heike König-Bölke
Ort: Lüdinghausen FBS Treffpunkt FBS

bool(false)

09.11.2024 10:00 - 11:30 Uhr mit Heike König-Bölke
Ort: Lüdinghausen FBS Raum E.5 (Seminar)

bool(false)

14.12.2024 10:00 - 11:30 Uhr mit Heike König-Bölke
Ort: Lüdinghausen FBS Raum E.5 (Seminar)

Kursort

Lüdinghausen; FBS; Raum E.5 (Seminar)

31,20€

25 vorrätig

Bei Mehrfachanmeldung ist eine Onlineermäßigung nicht möglich. Bitte bei Kursbeginn bei der Kursleitung melden.